BellAffair: 3x organischer Traffic auf Shop-Seiten

Starke Konkurrenz. Ein riesiges Sortiment. Eine Zielgruppe, die aus unzähligen anderen Angeboten auswählen könnte. Nicht die leichteste Ausgangsposition für BellAffair, einen Online-Shop für hochwertige Haarkosmetik. Wir haben die Herausforderung angenommen! Wie wir vorgegangen sind und welche Erfolge BellAffair verzeichnet, kannst du in dieser Case Study nachlesen. Hier auf einen Blick die wichtigsten Ergebnisse:   

242,04 %

mehr Traffic auf Shop-Seiten im ersten Betreuungsjahr

2110

neue Keywords in den Top 10 bei Google

29

neu gewonnene Backlinks von anderen Websites

BellAffair ist ein Online-Shop für exklusive Haarkosmetik und Friseurprodukte. Das sehr breite Sortiment umfasst diverse namhafte Marken aus der Branche. Die Zielgruppe sind Endverbraucher*innen.

Branche: Beauty Care
Standort: Graz
Leistung: Online-Shop

Die Ausgangssituation

Zu Beginn der Zusammenarbeit mit BellAffair lautete die große Frage: Wo anfangen, bei so einem umfangreichen Shop?

Viele Marken, viele Linien und noch mehr Produkte – diese Kombination machte es zur Herausforderung, den Shop technisch und das Sortiment immer auf dem neuesten Stand zu halten. Erfreulicherweise war BellAffair in der Hinsicht schon sehr aktiv. Trotzdem war die Ausgangslage keine einfache – auch deshalb, weil es in der Nische sehr starke und etablierte Konkurrenz gibt.

Unser Lösungsansatz

Alle Unterseiten laufend aktualisieren und optimieren? Für einzelne, ausgewählte Keywords ranken? Nahezu unmöglich. Wir entschieden uns daher für einen Ansatz, der auf das Geschäftsmodell abgestimmt war: eine große Bandbreite abdecken. Wir überarbeiteten also viele Seiten und verzichteten auf tiefschürfende Keyword-Analysen. Mit dieser Methode entstanden Klicks durch die große Zahl an Seiten statt durch einzelne spezifische Keyword-Rankings.

Anschließend optimierten wir die für BellAffair wichtigsten Unterseiten nochmal im Detail. So erreichten sie im Lauf der Zeit gute Positionen. Das Augenmerk für laufende Aktualisierungen liegt nun auf eben jenen ausgewählten Seiten, um die gewonnenen Rankings weiterhin zu halten.  

OnSite-Audit

Wir nahmen kleine technische Anpassungen vor. Grundsätzlich war der Shop aber schon sehr gut aufgestellt.

Keyword-recherche

Wir verschafften uns einen Überblick, wo das Marktpotenzial für BellAffair liegt.

Shop-seiten überarbeiten

Indem wir möglichst schnell möglichst viele Seiten überarbeiteten, stieg die Wahrscheinlichkeit, punktuell ins Schwarze zu treffen. Nur einige wenige Seiten wurden gezielt für die Optimierung ausgewählt.

Digital pr

Durch neu aufgebaute branchenrelevante Backlinks wurde die Marke BellAffair gefestigt – ein wichtiger Faktor angesichts der sehr starken Konkurrenz.

Die Entwicklung im Überblick