Google Hotel Finder

Der Google Hotel Finder ist unter https://www.google.at/hotels/ erreichbar, aber auch bei den Suchergebnissen zu Hotel Suchanfragen wie beispielsweise „hotel kitzbühel“ integriert. Über diese spezielle Funktion können Nutzer Hotels, die zu ihren Sucheingaben passen, direkt über Google finden. Dazu sind im ersten Moment nur drei Eingaben notwendig:

  • Die Stadt, in der das Hotel stehen soll. Alternativ sind auch die Adresse oder der Hotelname möglich, falls bekannt.
  • Das Anreisedatum
  • Das Abreisedatum

Mit einem Klick auf die Suche wirft Google entsprechende Ergebnisse aus. Hier spielt der Google Hotel Finder nun seine größte Stärke aus: Die Ergebnisse beinhalten nicht nur den Namen des Hotels, sondern auch:

  • Einige erste Informationen zum Angebot.
  • Den Preis, der aus verschiedenen Buchungsplattformen (engl. Online Travel Agencies, OTA) oder Global Distribution Systems (kurz GDS) gewonnen wird.
  • Und die Bewertungen des Hotels, die über Google erfasst wurden.

Für den Nutzer ist das natürlich besonders komfortabel, da die wichtigsten Informationen direkt auf einen Blick einsehbar sind. Gefällt der erste Eindruck, werden mit einem Klick auf das Angebot weitere Informationen angezeigt. Natürlich können die Suchergebnisse auch nach Kriterien, wie Preis, Kategorie, Nutzerbewertungen, Ausstattung oder Lage gefiltert werden.

Aus der Sicht der Hoteliers hat der Hotel Finder großen Einfluss auf das Besucheraufkommen. Eine prominente Platzierung ist fast schon ein Garant für mehr Gäste. Wichtig für Hoteliers ist vor allem, dass veraltete oder fehlerhafte Daten bei OTAs korrigiert werden. Die Bestätigung der Inhaberschaft eines Hotels über Google My Business ist ein weiterer entscheidender Schritt. Anschließend lassen sich bei Google My Business:

  • Die Daten bearbeiten.
  • Fotos hinzufügen.
  • Doppelte Einträge zusammenführen.

In Kombination ergibt sich so ein authentisches und korrektes Bild des Hauses und das bedeutet nicht selten ein großes Besucherplus.