Google My Business

Google My Business ist ein kostenloses Tool, um den Auftritt des eigenen Unternehmens bei allen Google Produkten, darunter Google Maps, die Google Suche und natürlich Google+, zu verwalten.

Früher wurden Unternehmenspräsenzen auf Google Maps oder Google+ über „Google Places für Unternehmen“ und „Google+ für Unternehmen“ gepflegt – beides wurde zusammengelegt und ist nun über hier erreichbar.

Das zentrale Dashboard gibt dem Nutzer zahlreiche Funktionen in die Hand, darunter:

  • Die Möglichkeit Unternehmensdaten, wie die Adresse oder andere Kontaktdaten zu ändern, zu aktualisieren oder zu löschen, wenn nötig.
  • Reaktionen auf Google Rezensionen sind ebenfalls direkt vom Dashboard aus möglich – neben der Möglichkeit alle (neuen) Rezensionen direkt im Blick zu behalten.
  • Mit einem Klick lässt sich prüfen, wie das eigene Unternehmen in der Google Suche, bei Google+ und bei Google Maps auftaucht – eventuelle Fehler oder Optimierungsmöglichkeiten werden so noch schneller deutlich.

Google My Business als Firmeneintrag

Da viele neue Kunden den Weg zu Unternehmen über die Suchmaschine finden, ist es besonders wichtig, den Firmeneintrag zu nutzen, um stets für aktuelle Informationen zu sorgen. Auch als Teil der lokalen SEO, insbesondere die Betrachtung des Google Maps Eintrages ist hier von großer Bedeutung.

Die Einrichtung eines Google My Business Accounts ist in wenigen Schritten erledigt – für den Eintrag bei Google Maps jedoch sind einige bestimmte Kriterien zu erfüllen:

  • Das Unternehmen muss über einen lokalen Standort verfügen.
  • Das Unternehmen muss Kunden in den eigenen Räumen empfangen UND/ODER
  • Service-Areale abstecken – Kunden können die Leistungen innerhalb dieses Radius in Anspruch nehmen.

My Business dient vor allem der Vereinfachung der Nutzung der gesamten Google Palette, da nicht nur die Google Suche, Google Maps und Google+ über das Dashboard verwaltet werden, sondern auch Google Analytics oder das Youtube-Konto des Unternehmens hier verknüpft werden können. Alle Daten hat der Unternehmer so stets im Blick.

Aktualisiert am 16.04.2015