Real-Time Google Penguin Update 4.0 (23 Sep 2016)

Fakten über den Real-Time Penguin & Analyse von erfolgreichen Recoveries

Abonnieren Sie jetzt gleich unseren YouTube-Channel,
damit Sie keinen SEO-Nugget verpassen!

Endlich war es am 23. September 2016 so weit: Nach fast 2 Jahren wurde das Google Penguin Update 4.0 ausgerollt. Laut Google war es das letzte Penguin Update dieser Form, weil der Filter nun Teil des Core-Algorithmus ist. Wie angekündigt, soll das Update nun in Echtzeit agieren. Außerdem wurde der Fokus nun von Abstrafung auf Entwertung gelegt. Das heißt, dass zwielichtige bzw. zweifelhafte Backlinks sofort entwertet werden, aber nicht zu einer Abstrafung der gesamten Webseite führen.

Des Weiteren schauen wir uns die Gemeinsamkeiten von erfolgreichen Penguin Recoveries an. Welche Schritte wurden unternommen, um dem Penguin-Filter zu entkommen? Einer der wichtigsten Faktoren für eine erfolgreiche Recovery war es, alle verdächtigen Backlinks ohne Gnade zu entwerten. Seiten, die währenddessen auch noch hochwertige Backlinks aufgebaut haben, hatten noch bessere Chancen sich dem Penguin zu entwinden.

ACHTUNG: Wir mussten einen schlechten Take nehmen, weil uns Daten verloren gegangen sind. Also ist das Licht nicht ideal und auch meine Präsentation nicht der Bringer, aber der Inhalt ist dafür top-notch :D

Fakten zum Google Penguin 4.0:

  • Launch am 23. September 2016
  • Penguin wird Teil vom Core
  • Backlinks werden entwertet vs. Abstrafung für Spam-Links
  • Es gibt keine Penguin-Boost für ein besonders sauberes Linkprofil
  • In Sachen Google Penguin 4.0 ist das Disavol Tool unnötig
  • Der Penguin achtet auf Spam-Signale einzelner Seiten vs. ganzer Webseiten
  • Sonderfall: Wiederholte bzw. grobe Verstöße können zu einer Entwertung aller Backlinks führen

Erfolgreiche Penguin Recoveries:

  • Erst ab 28. September 2016 ausgerollt
  • Gemeinsamkeiten von erfolgreichen Penguin Recoveries
    • Restlos alle verdächtigen Backlinks entwertet
    • Währenddessen hochwertige Backlinks aufgebaut
    • Webseite wurde nicht stillgelegt, sondern weiterhin aktualisiert und um Content erweitert
    • Linkprofil hat eine hohe Ankertext-Diversität.. viele Raw-URLs, Brand-Verlinkungen und Stop Words