Video: SEO-Konkurrenzanalyse

Wie schwierig ist es für mein Keyword bei Google zu ranken?

Abonnieren Sie jetzt gleich unseren YouTube-Channel,
damit Sie keinen SEO-Nugget verpassen!

SEO-Konkurrenzanalyse

Whiteboard zum Thema: Wie schwierig ist es bei Google für dieses Keyword zu ranken?

In dieser Folge von Evergreen Media TV zeige ich, wie man eine Keyword-Wettbewerbsanalyse durchführt und die Frage “Kann ich für dieses Keyword bei Google ranken?” verlässlich beantwortet. Die meisten Webmaster und Suchmaschinenoptimierer verlassen sich bei der SEO-Konkurrenzanalyse zu 100 Prozent auf Kennzahlen aus SEO-Tools, wie die Domain Authority von Moz, das Domain Rating oder den Keyword Difficulty Score von Ahrefs.

Dabei ist der Keyword-Schwierigkeitsgrad mittlerweile von so vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig, wie z.B. vom TrustRank, von der Qualität des Linkprofils und von der Zufriedenheit von Google mit den bestehenden Suchergebnissen. Hinzu kommen dann noch die Faktoren Topical Relevance und die Abdeckung der Suchintention, die auch die beste Keyword-Analyse über den Haufen werfen.

Also, wie kann ich verlässlich einschätzen, ob ich für dieses Keyword ranken kann?

  • Keyword Difficulty Metriken in SEO-Tools abchecken
  • Linkprofil der Google Top 3 für mein Keyword auf Domain und Page Level ansehen: Kann ich das Linkprofil nachbauen und übertreffen?
  • Wie gut decken die Top 3 die Suchintention hinter dem Keyword ab? Gibt es Verbesserungspotenzial?
  • Sind die Suchergebnisse eher statisch oder ständig in Bewegung?
  • Betreibt die Konkurrenz aktiv Linkaufbau?
  • Optimiert die Konkurrenz für dieses Keyword?

Zu guter Letzt teile ich einige meiner Insider-SEO-Tipps für eine verlässliche Keyword-Analyse:

  • SERP History mit SERPWoo analysieren
  • Nur 70% der Suchanfragen führen zu einem Klick
  • Alles mit einem Domain Pop unter 40 ist “easy

WARNUNG: Wie es bei Suchmaschinenoptimierung so häufig der Fall ist: Nichts ist sicher. Google ist und bleibt eine Blackbox. Außerdem wird ständig am Google Algorithmus getüftelt, sodass mehr als eine Schätzung nicht möglich ist.

Konkrete Themen:

  • Wieso jede Keyword-Analyse nur eine Schätzung ist
  • Wie kann man die Keyword Difficulty clever schätzen?
  • Wildcards: Topical Relevance und Suchintention
  • Insidertipps für eine verlässliche SEO-Konkurrenzanalyse

Weitere Ressourcen: